top of page

Meine Methoden

In den letzten 25 Jahren war ich bedingt durch meine Rolle als Führungskraft, Unternehmerin und allerziehende Mutter stets auf der Suche nach effektiven Stressmanagement- und Entspannungsmethoden. Nachfolgend findest Du einen Überblick über die Methoden, die ich zuerst für mich angewandt habe, bevor ich die Ausbildung absolviert hat.

Es sind für mich die besten!

Emotional Freedom Techniques

Emotional Freedom Techniques (deutsch Technik(en) der Emotionalen Freiheit) ist die Bezeichnung eines therapeutischen Konzeptes aus dem Bereich der „energetischen Psychologie“ und stellt eine Methode zur Linderung und Behandlung von Stress und psychischen Störungen durch Stimulation von Akupressurpunkten

Mental Training

Mental Training bezieht sich auf eine Vielzahl von geistigen Übungen und Techniken, die darauf abzielen, mentale Fähigkeiten zu verbessern, die emotionale Stabilität zu fördern und die kognitiven Funktionen zu stärken. Dieser Ansatz konzentriert sich oft darauf, die mentale Ausdauer, Konzentration, Aufmerksamkeit, Selbstbewusstsein und emotionale Intelligenz zu entwickeln. Mental Training kann in verschiedenen Kontexten eingesetzt werden, darunter Sport, Bildung, Beruf und persönliche Entwicklung.

 

Meditation

Meditation ist eine Praxis, die darauf abzielt, den Geist zu beruhigen und die Aufmerksamkeit zu fokussieren, um einen Zustand tiefer Entspannung, Klarheit und geistiger Wachheit zu erreichen. Es handelt sich um eine vielfältige Reihe von Techniken, die oft auf Achtsamkeit, Konzentration, Visualisierung oder Atemkontrolle basieren. Ziel ist es, den Fluss von Gedanken zu verlangsamen oder zu beruhigen, um eine tiefere Verbindung mit dem gegenwärtigen Moment zu erleben.

Autogenes Training

Autogenes Training ist eine Entspannungsmethode, die auf Autosuggestion – also Selbsteinfluss – basiert. Das bedeutet: Durch das wiederholte Vorsagen von Gedankenformeln werden Körper und Psyche insofern beeinflusst, als dass dadurch ein wirksamer Entspannungszustand entsteht.

Progressive Muskelentspannung nach Jacobsen

Die progressive Muskelentspannung nach Edmund Jacobson ist ein Verfahren aus dem Bereich des Stressmanagements. Es kann sehr leicht zu Hause erlernt und durchgeführt werden. Jacobson erkannte, dass psychische Anspannungen, aber auch chronische Schmerzen durch eine gezielte Muskelentspannung abgebaut bzw. gelindert werden können. Ganz gleich, ob Sie daher an Angstzuständen, Kummer, Stress, Bluthochdruck, Kopfschmerzen oder Schlafstörungen leiden: Die progressive Muskelentspannung hilft Ihnen dabei, Linderung zu erfahren und die ersehnte innere Ruhe zu finden.

Kinesiologie

In der Kinesiologie geht man davon aus, dass Körper, Geist und Seele eine Einheit bilden. Sind sie im Einklang, kann die Energie frei durch den Körper fliessen. Der Energiefluss kann aus verschiedenen Gründen gestört werden: zum Beispiel wegen Nahrungsmitteln, die man nicht verträgt oder wegen emotional belastenden Situationen. Kinesiologinnen und Kinesiologen nehmen an, dass sich Störungen im Energiefluss in geschwächten Muskeln zeigen. Deshalb ist ihr wichtigstes Instrument der sogenannte Muskeltest.

Was meine Klientinnen sagen

Michaela Lehner, München

"...Da ich auf der Suche nach dem Lösen von tiefsitzenden Blockaden war und auch Zugriff auf mich bedrückende und blockierende Energien gewinnen wollte, wendete ich mich an Geraldine"
"Ich kann Geraldine jedem empfehlen, der Klarheit über Blockaden gewinnen möchte und sich selbst von diesen befreien möchte.!"

bottom of page